Arbeiten im Tourismus

get a job - deine Chancen im Tourismus!

„get a job“ ist interaktives, persönlichkeitsförderndes Berufsorientierungs-Projekt, das an Haupt-, Fach  und Polytechnischen Schulen angeboten wird. Durch entsprechende Impulse, Informationen und gezielte Begegnungen zwischen Lehrlingsausbilder/innen aus Gastronomie & Hotellerie gelingt es Jugendlichen einen praxisnahen Berufseinblick zu bieten. GET A JOB hat bereits mehr als 30.000 Jugendlichen Perspektiven in dieser Branche aufgezeigt und tatkräftig dazu beigetragen Nachwuchskräfte für denösterreichischen Tourismus zu gewinnen.

WAS bringt „get a job“ Jugendlichen & Betrieben?


  • Jugendliche der 7., 8. bzw. 9. Schulstufe erleben in ihrer Klasse einen abwechslungsreichen Workshop, der ihnen Kernkompetenzen in Sachen Berufsorientierung vermittelt. Sie erhalten dabei Impulse, diese Branche aktiv zu erkunden und dabei Chancen und Bildungswege im Tourismus für sich zu entdecken.
  • Tourismusbetriebe schätzen an „get a job“ die Möglichkeit, sich als Ausbildungsbetrieb vorzustellen, die „Sonnen- & Schattenseiten“ dieser Branche mit jungen Leuten zu diskutieren und die Möglichkeit, ihre zukünftigen Lehrlinge dabei kennen lernen zu können.


GET A JOB ist eine „Reise in ein Berufsfeld“, wie es Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren von sich aus nicht tun würden - weil sie auf nur wenige Trendberufe fixiert sind. Mit GET A JOB gelingt es, ihre Augen für das Thema Bildungswahl zu öffnen, Interesse für dieses Berufsfeld zu wecken sowie nachhaltige Eindrücke und Begegnungen zu schaffen: so hat schon mancher Ausbildungsbetrieb seinen „neuen“ Lehrling kennengelernt.

Katja Polz, Berufsorientierungspädagogin und Unternehmensberaterin, Verein BEN

WER steht hinter „get a job“?


Initiator dieser erfolgreichen Berufsorientierungsmaßnahme ist die WK, Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft, Fachgruppen Gastronomie & Hotellerie. Unterstützt wird „get a job“ von: bmwfw, AMS STMK und AMS NÖ, Land Kärnten und Land Oberösterreich (Landesrat für Tourismus)

Wer setzt „get a job“ um?


Katja Polz und BEN-Team (BEN, Verein zur Berufseingliederung & Nachwuchskräfteförderung)

Kontakt: Katja Polz, 0664/38 44 964, info@ben-deinezukunft.com

Termine und Schulen im Bezirk Rohrbach

 

Datum Schule Uhrzeit Referent
19. September 2016 NMS Ulrichsberg 10:35 Uhr

U-Hof - Ulrichsberg

14. November 2016 NMS Helfenberg 15:15 Uhr

VonWiller - Haslach

27. März 2017 NMS Lembach 10:20 Uhr Gierlinger - Obermühl
28. Oktober 2016 NMS Hofkirchen i. M. 9:30 Uhr Wundsam - Neustift
17. Oktober 2016 NMS Sarleinsbach 10:40 Uhr Wildparkwirt - Altenfelden
17. Oktober 2016  NMS St. Martin 14:35 Uhr Hauerwirt - St. Peter
 noch offen NMS Neufelden    

 

Referent sein bedeutet: Zum Termin - am besten mit einem Lehrling aus dem eigenen Betrieb - in der Schule sein und die Fragen der Jugendlichen beantworten. Dauer ca. 50 Minuten. Die Fragen werden in den beiden Unterrichtseinheiten vorher von den Jugendlichen zusammen mit dem BEN-Team ausgearbeitet.

 

Gastronomen die Interesse haben einen Referententermin zu übernehmen - bitte Mail an rohrbach@wirteforum.at.